Asterion - ast

astär griech. Stern

Der Punkt, an dem die Suturae lambdoidea, occipitomastoidea und parieto-mastoidea zusammentreffen. Befindet sich an dieser Stelle ein Schalt- oder Nahtknochen, so ist das Astorion auf diesen zu legen, und zwar dahin, wo die geradlinigen Verlängerungen aller drei Nähte ungefähr aufeinandertreffen.

Ansicht:
Norma lateralis
Norma occipitalis
Norma basilaris


Text zitiert aus: KNUSSMANN, R. (Hrsg.):
Wesen und Methoden der Anthropologie. Fischer, Stuttgart (1988)
Main page